Meine Fotos

Hauptmenü

Startseite
- - - - - - -
Photo
Audio
Video
- - - - - - -
Blog
Places
Suche
Gästebuch
Kontakt
Startseite
Startseite
Matatu
Donnerstag, 9. September 2010

 Pirates of the streets (caribbean crews division)

Bezeichnung für einen zerbeulten Kleinbus aus japanischer Herstellung, welches ohne Sachverstand aber nach allen Regeln der Kunst aufgemotzt wurde. In erster Linie geht es bei den Fahrzeugen um das Aussehen und den Lärm den sie machen. Gleich an dritter Stelle kommt die möglichst hohe Anzahl an potentiellen Passagieren, die in solch ein Fahrzeug hineingequetscht werden können.

Die perfekte Symbiose aus allen drei Punkten besteht aus einem nicht mehr vorhandenen Kofferaum, der einer permanent übersteuerten, aber bunt besprühten Bassrolle weichen musste, auf die sich 5-7 Fahrgäste setzen können.

Aus sicherheitstechnischen Gründen empfiehlt das Auswärtige Amt von Fahrten mit dem Matatu abzusehen. Ein guter Vorschlag, sie sind schließlich das so ziemlich einzige Verkehrsmittel, was Afrika im Nahverkerher zu bieten hat!

 
Litauen im Sommer 2010
Mittwoch, 1. September 2010

Seit gut zwei Wochen wieder zurück in Schanghai... Der Alltag hat mich wieder ein und es gibt viel zu erledigen. Die Fotos aus Litauen sind jedoch schon mal fertig und warten darauf verschickt zu werden. Einen Eindruck gibt es solange schon mal hier .

Bilder aus Kenia werden folgen.

 
...
Dienstag, 1. Juni 2010

Die Bilderflut aus Laos zu bewältigen wird wohl noch etwas Zeit in Anspruch nehmen.
Ich bin wirklich begeistert von dem Land. Unterwegs habe ich zusammen mit meinem Bruderherz ein paar ganz interessante Leute getroffen. (Es hat mich gefreut, dass sich einer von ihnen, der sich uns beiden für einige Tage angeschlossen hat, sich tatsächlich wieder bei mir gemeldet hat.)
Obwohl wir außerhalb der Saison unterwegs waren, sind viele Rucksack-Touris von kreuz nach quer unterwegs gewesen. Ich glaube, so wie in Europa früher eine Generation Bäume, Häuser oder Atomkraftwerke besetzte oder sich einfach sich als „Aussteiger“ bemüht hat, so geht meine Generation auf Wanderschaft. Meist in Billigreiseländer. Häufig für viele Monate. Bis das Geld alle ist. Aussteigen ohne politische Motivation. Nicht falsch verstehen: ich glaube nicht dass meine Generation gänzlich politisch unmotiviert ist. Aber Protest findet spontaner statt und aktiviert sich eher über die Netzkultur (Stichwort neue Medien). Da bleibt genug Zeit zum Reisen.

Es folgen die neuesten fertig entwickelten Bilder aus Laos. Otto-Franz sieht daran, wie weit ich fortgeschritten bin ;-)

www.flickr.com


Vertröstung für die derzeit wenigen Bilder kommt aus Nanjing (Nanking). Dieser Kurztrip liegt zwar schon fast drei Monate zurück, was den Fotos aber keinen Abbruch tut. Die werden ja nicht schlecht. Das Album liegt im studiVZ / meinVZ .

PS: meine Tourneetermine für den Sommer stehen fest. Ich freue mich schon darauf meine lieben Leute wiederzusehen :-)
3.7. - 21.7.
Kenia, (Nairobi, Eldoret und Umgebung)
21.7. - 25.7.
Deutschland, (Dessau: Umpacken und Daten sichern)
25.7. - 6.8.

Litauen (Kaišiadorys, Kaunas und was sonst noch so mitgenommen werden kann)
6.8. - 16.8.
Deutschland, (überwiegend Dessau, inkl. ein paar Tage mit meinem chinesischen Kumpel aus Schanghai)

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 15 - 21 von 41

Besucherstand

Gästebuch - letzter Eintrag

johhnyPoIch
vklupb1ffgbophkqxi  
 
baidu  
 
baidu  
 
7gnvtvef56620edit8

weitere Fotos